Category:

Hendl, Ente, Gans

 5,90

1 Bewertungen

 

Sonntag für die Sinne: So duften Festtage! Zum delikaten Marinieren und Würzen von Geflügel.

4-6 Werktage (Standard-Lieferung)

Kostenlose Lieferung ab € 75 (Ö) / € 100 (restl. EU)

30 Tage Rückgaberecht (von ungeöffneten Waren)

Beschreibung

Zutaten:

Steinsalz, Paprika, Pfeffer weiß, schwarz, grün, rosa Beeren, Koriander, Kümmel, Piment, Thymian, Majoran, Bockshornklee, Kurkuma, Knoblauch, Estragon, Petersilie, Lorbeer, Muskatnuss, Myrte, natürlicher Zitronenextrakt.

 

Menge: 80 g

 

Verfügbarkeit: lagernd

Brathuhn am Sonntag, Ente zum Geburtstag, Truthahn zum Erntedank, die Gans zu Martini und zum Weihnachtsfest - die Geflügelküche kann von sommerlich leicht bis herzhaft herbstlich sein. Mein Gewürz ist eine Harmonie, die in jede Jahreszeit passt.

Ich habe mein Augenmerk auf den Estragon gelegt, denn der ist mit dem Beifuß (= Gänsekraut, fördert die Fettverdauung) verwandt. Estragon schmeckt nicht so bitter wie der Beifuß, sondern nach Anis, Bergamotte und Zimt. Er lässt dem Huhn seine Leichtigkeit und gibt der herzhaften Gans mehr Bekömmlichkeit. Kurkuma sorgt für den schönen „Goldglanz".

Immer mehr Menschen finden zurück zum Sonntagsbraten, der freie Tage mit seinem unvergleichlichen Duft markiert. Während wochentags die kreative Gemüseküche regiert, wird Fleischgenuss wieder bewusst zelebriert. Das tut dem Menschen und der Umwelt gut.

Auch für die Fülle. Das duftige Gewürz verfeinert den Braten, die Fülle, die Sauce. Im Sommer würzt es die Grillbutter und Marinaden. Es harmoniert auch mit Karpfen, Aal, Gemüsesalaten und Bohnen.

Sanft geschmorte Entenbrust: 

 

  • 2 Flugentenbrüste,

  • 1 EL Wildgewürz,

  • 2 EL Öl.

 

Sauce:

  • je 2 Karotten,

  • Gelbe Rüben,

  • Mini-Rote-Rüben,

  • 4 Mangoldblätter,

  • 12 Stk. Maroni gegart,

  • 500 ml Geflügelfond,

  • 125 ml Rotwein,

  • 125 ml Portwein,

  • 125 ml Johannisbeersaft,

  • 1 TL Hendl, Ente, Gans,

  • 2 TL Sojasauce,

  • 1 TL Currypulver,

  • 1 Prise Süße Küche.

Entenbrüste würzen, rundum gut anbraten. Auf einem Bratgitter bei 90°C im Ofen ca. 45 Minuten auf 60°C Kerntemperatur garen. Ente warmhalten.

 

Fett abgießen. Bratenrückstand mit Fond, Weinen und Saft aufgießen, mit Sojasauce und Gewürzen abschmecken. Gemüse zugeben, weichkochen, passieren. Maroni und Mangold darin erwärmen.

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g
Energie 160,14 kcal
Fett 4,11 g
Kohlenhydrate 20,57 g
davon Zucker 16,65 g
Ballaststoffe 11,09 g
Eiweiß 6,77 g
Salz 37,36 g

Teilen Sie Ihre Gedanken!

5 von 5 Sternen

1 Bewertung

Lassen Sie uns wissen, was Sie denken...

Was andere sagen

  1. Lena

    1 Bewertungen

    Lena

    Super tolles Gewürz!

    (0) (0)

    Stimmt etwas mit diesem Beitrag nicht? Danke, dass Sie uns das mitteilen. Wenn Sie uns in die richtige Richtung weisen können...

×

Anmelden

Neues Kundenkonto anlegen

Ein Link zum Erstellen eines neuen Passwort wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.

Als Gast fortfahren

Sie haben noch kein Konto? Anmelden