Category:

Mediterranes Gewürz

 5,90

2 Bewertungen

Die Leichtigkeit des sonnigen Südens, strahlend und beglückend. Zum aromavollen Würzen der mediterranen Küche sowie für Salate aller Art.

4-6 Werktage (Standard-Lieferung)

Kostenlose Lieferung ab € 75 (Ö) / € 100 (restl. EU)

30 Tage Rückgaberecht (von ungeöffneten Waren)

Beschreibung

Zutaten: Tomaten, Steinsalz, Paprika rot und grün, Oregano, rosa Beeren, Basilikum, Zwiebel, Chili, Koriander, Rosmarin, Thymian.

 

Menge: 65 g

 

Verfügbarkeit: lagernd

Die mediterrane Küche lebt von ihren aromatischen Kräutern. Sie frohlockt mit Urlaubsflair. Ihr Duft nach Sommer, Sonne, Freiheit und Glück kann für einen Augenblick die Welt anhalten.

Rosmarin, der „Tau des Meeres" duftet nach Pinien und Meersalz. Er hat eine Energie, die uns aufweckt und alle Sinne wachrüttelt. Die herb-bitter Kampfernote des Thymians lässt uns durchatmen. Der intensiv-warme Oregano ist ein Sonnenspeicher. Gemüse verleiht den Kräutern einen vertrauten fruchtigen Twist.

Mittelmeerkräuter wirken immer auch auf unsere Seele. Für mich sind es wundervolle „Stress-Löscher", die Freude in den Alltag und strahlende Aromen in die Speisen bringen.

Kulinarische Kreuzfahrt. Wer jetzt nur an Italien denkt, liegt falsch. Die mediterrane Küche umfasst alle Mittelmeerländer. Neben Pizza, Pasta und Risotto, würzt dieses Gewürz auch die provenzalische Küche Frankreichs, etwa Ratatouille und Bouillabaisse, die spanische Paella und Gazpacho, das griechische Moussaka, den Bauernsalat und Gyros.

Thunfischaufstrich

 

  • 1 Dose Thunfisch (ca. 150 g),
  • 100 g Mascarpone,
  • 250 g Frischkäse,
  • etwas Mayonnaise,
  • 1 EL Kapern,
  • 2 EL grüne Oliven, gehackt,
  • 2 EL roter Paprika, gewürfelt,
  • 1 TL Mediterranes Gewürz,
  • Steinsalz,
  • je 1 Spritzer weißer Balsamico und Zitronensaft.

Mascarpone und Frischkäse glattrühren. Thunfisch abtropfen lassen, zerteilen, mit Kapern, Oliven und Paprika vermischen und unterrühren. Mit etwas Mayonnaise zu einer cremigen Masse verarbeiten. Mit Steinsalz, mediterranem Gewürz, Zitronensaft und weißem Balsamico abschmecken.

 

Tipp: Mit frischem Basilikum garnieren.

 

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g
Energie 248,64 kcal
Fett 3,57 g
davon ungesättigte Fettsäuren 0,68 g
Kohlenhydrate 34,29 g
davon Zucker 20,16 g
Ballaststoffe 17,18 g
Eiweiß 5,63 g
Salz 13,19 g

Teilen Sie Ihre Gedanken!

5 von 5 Sternen

2 Bewertungen

Lassen Sie uns wissen, was Sie denken...

Was andere sagen

  1. Alena&Julian

    2 Bewertungen

    Alena&Julian

    Wir verwenden es immer in Kombination mit Gemüse und perfekt für Tomaten-Mozarella Platten 😍

    (0) (0)

    Stimmt etwas mit diesem Beitrag nicht? Danke, dass Sie uns das mitteilen. Wenn Sie uns in die richtige Richtung weisen können...

  2. Eva Kittner

    2 Bewertungen

    Eva Kittner

    Ein tolles Gewürz zum Abrunden vieler Speisen. Da bekommt man wirklich Lust auf Urlaub😊

    (0) (0)

    Stimmt etwas mit diesem Beitrag nicht? Danke, dass Sie uns das mitteilen. Wenn Sie uns in die richtige Richtung weisen können...

×

Anmelden

Neues Kundenkonto anlegen

Ein Link zum Erstellen eines neuen Passwort wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.

Als Gast fortfahren

Sie haben noch kein Konto? Anmelden