Category:

Ayurvedisches Masala

 5,90

1 Bewertungen

 

Der Duft des Orients, ergreifend tiefsinnig. Macht Currys, Kartoffel-, Tofu- und Reisgerichte, Suppen, Fisch, Lassis und eine einfache Eierspeise zum Erlebnis.

 

 

4-6 Werktage (Standard-Lieferung)

Kostenlose Lieferung ab € 75 (Ö) / € 100 (restl. EU)

30 Tage Rückgaberecht (von ungeöffneten Waren)

Beschreibung

Zutaten: Steinsalz, Bockshornklee, Szechuanpfeffer, Koriander, Ingwer, Pfeffer, Kreuzkümmel, Kardamom.

 

Menge: 100 g

 

Verfügbarkeit: lagernd

Masala ist eine Gewürzmischung, die das Herz der indischen Küche bildet und dieser einen einzigartigen Charakter verleiht. Jede Region, jede Familie hat ihre eigene Rezeptur. Wichtig sind nicht starke Würze oder starre Regeln, sondern tiefe, sinnliche Geschmacks-Nuancen. In meiner Mischung bildet ein jahrtausendealtes ayurvedisches Gewürz die Basis, der Bockshornklee.

Die Samen von Bockshornklee werden vor dem Mahlen leicht angeröstet, dadurch erhält seine süße Bitterkeit ein angenehmes Aroma nach Haselnüssen und Karamell. In der Gewürzmischung sorgt er zudem dafür, dass die feinen Schattierungen der Masala-Gewürze ausgeglichen auf den Geschmack und das Wohlbefinden wirken.

Mit Masala kommt die köstliche Gewürzvielfalt des Ayurveda auf den Tisch. Ein Vollglück für die Nase! Der erste Bissen... und ein kunterbuntes Treiben der Gefühle beginnt.

Kochen wie im Märchen. Die Gewürzmischung hebt mit ihrem würzig-warmen, nicht sehr scharfen Geschmack Currys, Getreide-, Kartoffel-, Tofu- und Reisgerichte in andere Sphären. Der wohlige Charakter fügt sich wunderbar in Suppen, Saucen und Lassis ein. Für eine schnelle kulinarische Reise nach Indien einfach eine Eierspeise zum Masala-Omlette würzen.

Cremesuppe vom Butternusskürbis

 

Für 4 Personen:

  • Je 200 g Butternusskürbis und
  • Karotten,
  • 1 Boskoop Apfel,
  • 1 kleine Zwiebel,
  • 1 TL frischer Ingwer, geschnitten,
  • je 500 ml Karottensaft und Wasser,
  • 200 ml Sahne, 
  • 1 EL Ayurvedisches Masala,
  • Zitronensaft,
  • Steinsalz und
  • Zucker zum Abschmecken.

Zutaten würfeln. Zwiebel in Butter anschwitzen, Karotte, Kürbis, Apfel und Ingwer dazu, kurz schmurgeln lassen. Mit Karottensaft und Wasser aufgießen, mit Masala, Steinsalz und Zucker würzen, weichkochen. Mixen, passieren, noch einmal aufkochen, Sahne dazugeben und mit Zitrone, Steinsalz und Zucker abschmecken.

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g
Energie 164,07 kcal
Fett 3,69 g
davon ungesättigte Fettsäuren 0,35 g
Kohlenhydrate 24,88 g
davon Zucker 15,20 g
Ballaststoffe 5,25 g
Eiweiß 7,11 g
Salz 49,48 g

Teilen Sie Ihre Gedanken!

5 von 5 Sternen

1 Bewertung

Lassen Sie uns wissen, was Sie denken...

Was andere sagen

  1. Sieberer

    1 Bewertungen

    Sieberer

    Das Gewürz ist super!
    Vor allem für Currys und Eintöpfe verwende ich dieses Gewürz am liebsten.

    (0) (0)

    Stimmt etwas mit diesem Beitrag nicht? Danke, dass Sie uns das mitteilen. Wenn Sie uns in die richtige Richtung weisen können...

×

Anmelden

Neues Kundenkonto anlegen

Ein Link zum Erstellen eines neuen Passwort wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.

Als Gast fortfahren

Sie haben noch kein Konto? Anmelden